2017 Urban Sketchers Symposium - Chicago, USA

Das 8. Urban Sketchers Symposium fand in Chicago, USA, statt.

26-29 Juli 2017

Wir begrüßten 570 Urban Sketchers aus 34 Ländern!

Einige Ausbilder haben ihre Workshop-Handouts zur Verfügung gestellt. Sie können hier herunterladen!

******

PROGRAMM, LEHRKÖRPER UND ZEITPLAN

******

8. Internationales Urban Sketchers Symposium Zeitplan (https://goo.gl/iMQMvt).

Zeitplan für Workshops (https://goo.gl/LF3Hz2)

Wenn
Sie einen Workshop-Pass kaufen, können Sie insgesamt 4 Workshops wählen
Workshops zu besuchen. Sie müssen Ihre Wahl bereithalten, wenn Sie
registrieren. 

Zeitplan für Demonstrationen (https://goo.gl/6Cfz8O)

Alle
können die Teilnehmer eine Demo auswählen, an der sie teilnehmen möchten. Wir wissen, eine ist
sehr schwer zu wählen...! Aber wir haben die Anzahl der Teilnehmer pro
Demo, damit Sie eine bessere Erfahrung machen können. 

 

Anmeldungen 

Workshops:

W1 Asnee Tasna Zeichnen von Chicago; Erfassen des modernen Stadtbildes in Graustufen mit flachem Bleistift.
W2 Delphine Priollaud Skizzieren Sie das Leben, nicht die Formen: Lass Linien und Farben schwingen.
W3 Jane Blundell Ausarbeitung der Details
W4 Jason Das Gelegenheits-Perspektive
W5 James Richards Die große Illusion: Ein dramatisches Gefühl von Tiefe erreichen
W6 João Catarino Chicago Reflex Hunters
W7 José Louro Weniger Zeichnen Mehr Zeigen
W8 Kiah Kiean Skizzieren mit trockenem Zweig und chinesischer Tinte
W9 Marion Rivolier Wie erreicht man den Himmel?
W10 Liz Steel Verloren und gefunden Struktur
W11 LK Bing Spontane Schaffung einer dramatischen Atmosphäre: Wie man Lichtkonzepte mit künstlerischen Strichen umsetzt
W12 Lynne Chapman Rhythmus und Blues: Die Beziehung zwischen Farbe und Linie
W13 Maru Godas Gouache wie ein Kind
W14 Marc Holmes Aquarell-Scherenschnitte: Kombinieren Sie das Zeichnen mit dem Pinsel und Nass-in-Nass-Scherenschnitte für fantastische Aquarelleffekte.
W15 Lapin Grooarrr! Spaß beim Skizzieren ist der Schlüssel, und was macht mehr Spaß als ein Dinosaurier?
W16 Mike Daikubara Jetzt skizzieren, später denken 
W17 Nélson Paciência Folgen Sie Ihren Sinnen
W18 Nina Johansson Machen Sie Platz für eine Aussicht
W19 Norberto Dorantes Extreme Angles Reloaded: Kreative Blickwinkel schaffen
W20 Pat Southern Pearce Skizzieren und Beschriften auf getöntem Grund
W21 Paul Heaston Skalierung hoher Gebäude in einer einzigen Skizze!
W22 Paul Wang Sketching Dangerously - Glückliche Fehler in ausdrucksstarke Bewegung verwandeln.
W23 Renato Palmuti Aquarelltechniken für ein schnelles Stadtbild
W24 Rob Sketcherman Procreate 101 für iPad Urban Sketching
W25 Shari Blaukopf Bäume und die Stadt _ Gesponsert von Winsor & Newton
W26 Simo Capecchi Von Angesicht zu Angesicht. Action live mit Bildern und Worten einfangen
W27 Simone Ridyard Ein Leitfaden für urbane Skizzenzeichner zur Ermittlung der Perspektive in Chicago!
W28 Stephanie Bower Legen Sie es auf die Linie: Skizzen von Chicagos Flussufer
W29 Steve Reddy Zuversichtliche Konturen
W30 Suhita Shirodkar Menschen erzählen Geschichten: Aktion und Interaktion zum Erzählen von Geschichten nutzen
W31 Swasky Den Raum verbiegen, Gebäude mit dem Stift verbiegen
W32 Uma Kelkar Unscharfe Linien: Atmosphärische Aquarellskizzen mit Kantenvielfalt
W33 Umberto Torricelli Postkarten aus Chicago: Wie man eine skizzenhafte Standortreportage durchführt.
W34 Veronika Lawlor Urbanes Eintauchen
W35 Virginia Hein Die Farbe des Lichts in einem städtischen Garten
W36 William Cordero Texturen in der Stadt: Ein architektonischer Ansatz

 

Demonstrationen:

Demonstrationen ohne Link zur Beschreibung werden von den Workshop-Leitern gegeben.

Werfen Sie einen Blick auf ihr Workshop-Angebot, um mehr über ihre Arbeit zu erfahren.

D1 Peggy Wong 3 Grundlagen des Buchbindens für Einsteiger
D2 Eduardo Bajzek Das Potenzial des Bleistiftskizzierens
D3 Norberto Dorantes Dynamische Tinte
D4 Lisa Flahive Chicagos Rhythmus und Energie einfangen
D5 Asnee Tasna SOFT SKETCH
D6 Delphine Priollaud Von Spritzern zu Linien
D7 James Richards Dynamische Tiefe
D8 Jane Blundell Was ist bei der Auswahl von Aquarellfarben zum Skizzieren zu beachten?
D9 Jason Das Skizzieren als Improvisation
D10 João Catarino Was wir zwischen den Spiegeln sehen
D11 José Louro Weniger zeichnen (Gebäude) Mehr zeigen (Menschen)
D12 Kiah Kiean Skizzieren Sie die Stadt mit Zweig und chinesischer Tusche.
D13 Lapin Großkopf-Porträts
D14 Liz Steel Skizzieren und schlürfen: Wie man heiße Getränke am Drehort skizziert, ohne dass sie kalt werden
D15 LK Bing Spontanes Skizzieren in gemischten Medien
D16 Marion Rivolier Raumerfassung durch farbige Werte
D17 Nélson Paciência VERZERRTE Zeichnungen von Alltagsmenschen
D18 Nina Johansson Skizzieren mit Komplementen
D19 Pat Southern Pearce In Linie und Farbe auf tonigem Grund mit Schriftzug
D20 Paul Wang Sketching Dangerously - Glückliche Fehler in ausdrucksstarke Bewegung verwandeln
D21 Renato Palmuti Warme und kalte Grautöne
D22 Rob Sketcherman Urbanes Skizzieren mit einem iPad Pro
D23 Shari Blaukopf Dreiklangssymphonie: Verwendung einer begrenzten Palette in Aquarellfarben
D24 Simo Capecchi Alles auf einer Seite. Meine Arbeit als Back-Columnist
D25 Stephanie Bower Wässrige Reflexionen
D26 Suhita Shirodkar Schnelles Erfassen
D27 Uma Kelkar Abstraktion in Aquarellen
D28 Veronika Lawlor Mental Canvas Software
D29 Virginia Hein Malen mit Licht
D30 William Cordero Texturen in der Stadt

Vorlesungen:

L1 Mark Leibowitz Was haben Sie in Ihrer Tasche?
L2 Tapas Mitra Grundregeln für urbanes Skizzieren in der Kunst
L3 Rita Sabler Urban Sketching als Stimme des Widerstands: Proteste und politischen Dissens durch Skizzen dokumentieren
L4 Hugo Costa Jeden Tag eine neue Zeichnung

******

REGISTRIERUNGSINFORMATIONEN

******

Website zur Registrierung

Die Anmeldeseite ist online! Klicken Sie auf diesen Link, um zur Anmeldeseite zu gelangen: https://uskchicago2017.eventbrite.com/

Symposiumspässe

Sind Sie daran interessiert, das Symposium in vollem Umfang als Lern- und Sozialerlebnis zu nutzen?

Die Workshops Pass erhalten Sie Zugang zur gesamten Bildungsveranstaltung, einschließlich des Begrüßungsempfangs, aller von Dozenten geleiteten Workshops, aller Vorträge und einer Demonstration sowie der Abschlussparty und der gesellschaftlichen Aktivitäten.

Mit diesem Pass können Sie Skizziertechniken von Spitzenkünstlern erlernen und gleichzeitig alte und neue Freunde treffen.

Sind Sie nur an der sozialen Erfahrung des Symposiums interessiert?

Die Basis-Pass beinhaltet die Teilnahme am Begrüßungsempfang, an organisierten Sketchwalks, Vorträgen und einer Demonstration sowie an der Abschlussparty und gesellschaftlichen Aktivitäten.

Mit dem Basic Pass haben Sie ein entspanntes Erlebnis. Sie treffen alle Teilnehmer bei den morgendlichen Treffen und erkunden dann Chicago, während Sie sich zweimal täglich mit anderen zu Sketch Crawls treffen. Sie können alle anderen Skizzenzeichner bei den Empfängen, Vorträgen, Demos und sozialen Aktivitäten kennenlernen.

Termine und Preise

Frühzeitige Anmeldung AUSVERKAUFT!

Eröffnet am 11. Februar um 8 Uhr CST (14:00 GMT)

Werkstattausweis US $415

Basisausweis US $120

Klicken Sie auf dieser Link um Ihre Ortszeit zu überprüfen.

Standard-Registrierung AUSVERKAUFT!

Eröffnet am 18. Februar um 17 Uhr CST (23:00 GMT)

Werkstattausweis US $475

Basisausweis US $160

Klicken Sie auf dieser Link um Ihre Ortszeit zu überprüfen.

Letzter Tag für die Anmeldung: 11. Juli

In Chicago wird es keine Registrierung vor Ort geben.

de_DEDE