Symposium Tag 2: Workshops

[Von Vincent Desplanche, Symposiumskorrespondent in Chicago, USA]

Am Donnerstagmorgen treffen sich alle Teilnehmer der Workshops mit ihrem Tutor auf der Congress Plaza North.

Was ist das für eine stille Demonstration?

Maru Godas ist sehr enthusiastisch, die Leute haben Spaß und lachen wie Kinder.

Marc Taro Holmes lädt die Teilnehmer ein, die Silhouette mit Aquarellpinselstrichen zu bremsen.

Marc zieht immer von einem Ort zum anderen, und das ist nur ein Scherz.

Aber das eigentliche Versteckspiel findet statt, wenn ich die Werkstatt von Kiah Kiean im Park nicht finde.

In meiner Verzweiflung kehre ich zur Michigan Avenue zurück und verfolge die letzten Momente von James Richards' Kurs vor dem Art Institute.

Am Nachmittag folge ich der Demonstration von Lisa Flahive, die auf der Federal Building Plaza die Energie Chicagos einfängt...

 Neben den beeindruckenden Werken von Mies Van der Rohe und Alexander Calder.

Zurück im Zentrum hören wir uns die dokumentierten Vorträge von Mark Leibowitz und Tapas Mitra an.

Teilen Sie

Neueste Beiträge

Treffen Sie den lokalen Symposiumskorrespondenten Tony McNeight

Januar 8, 2023

Treffen Sie den lokalen Korrespondenten des Auckland Symposiums Tony McNeight aus Auckland, Neuseeland. ...

Mehr lesen

Treffen Sie den Symposium-Videokorrespondenten Parka

Dezember 31, 2022

  Wir freuen uns, unseren Symposium-Videokorrespondenten Teoh Yi...

Mehr lesen

Treffen Sie den internationalen Korrespondenten des Symposiums, Simo Capecchi

Dezember 29, 2022

Treffen Sie den internationalen Korrespondenten des Auckland Symposiums Simo Capecchi aus Neapel, Italien. Wir...

Mehr lesen

Urban Sketchers 2021 Jahresbericht

Dezember 19, 2022

Urban Sketchers freut sich, die Highlights von 2021.... mit Ihnen zu teilen.

Mehr lesen
de_DEDE