Brokpa-Stamm in Ladakh, Indien

Kopie des Flugfensters - niedrige Auflösung.jpg

Im April 2022 reiste ich in die Trans-Himalaya-Region Ladakh in Indien, um das Leben des Brokpa-Stammes zu dokumentieren. Der Stamm der Brokpa geht auf die Soldaten in der Armee des mazedonischen Königs Alexander des Großen vor rund 2000 Jahren zurück. Bis vor kurzem waren sie ein ziemlich isolierter Stamm.

Indus Fluss bei Garkon Kopie - niedrige Auflösung.jpg

Sie bewohnen ein paar Dörfer entlang des Flusses Indus, von dem Indien seinen anglisierten Namen hat.

Brokpa Frauen Nahaufnahme copy-low res.jpg

Die Brokpa-Frauen tragen ihr Haar in 14 Zöpfen, jeweils vier auf jeder Seite und sechs hinten. Diese Frau erzählte mir, dass sie, als sie jung war, ihre Haare jeden Tag kämmen und flechten mussten. Sie haben ihr Haar nie geschnitten. Aber jetzt haben sich die Dinge geändert. Sie sagte, dass früher Rajma (Kidneybohnen) und Mais und andere Samen als Teil ihrer Kleidung verwendet wurden. Das Silber stammte aus Skardu, das heute in Pakistan liegt. Die Händler tauschten Salz gegen Silber.

Brokpa girls copy- low res.jpg

Zwei junge Brokpa-Mädchen. Sie sehen aus wie wandelnde Blumensträuße. Unglaublich. Mir ist aufgefallen, dass die Brokpa-Kleidung ein Fest aller Dinge ist, die aus der Erde stammen. Es gibt Silber, Perlen, Korallen, Blumen, Türkis, Muscheln, Ziegenleder, Münzen, Samen, Wolle, usw. Am 14. April war das Aprikosenblütenfest, und die Dorfbewohner waren in ihrer traditionellen Kleidung gekommen. Das war ein Bonus für mich. Es war ein Farbenrausch und eine Augenweide. Es gab auch Tanz und Musik, und ich zeichnete wie wild, um so viel wie möglich einzufangen.

Kopfbedeckung Kopie-geringe Auflösung.jpg

Die Kopfbedeckung der Brokpa-Frauen besteht aus leuchtend orangefarbenen Blumen, Montu-tho genannt, Wildblumen, Silber, Perlen, Türkis, Münzen und bunten Fäden.

Animistischer und buddhistischer heiliger Raum Kopie.jpg

Die Brokpa folgen einer Religion, die eine Mischung aus Animismus und Buddhismus ist.

Brokpa Museum Kopie-geringe Auflösung.jpg

 

Die Brokpa-Häuser waren früher aus Lehm gebaut und hatten ein steinernes Fundament.

Musiker kopieren-geringe Auflösung.jpg

 

Dies ist wahrscheinlich die einzige Gemeinschaft, in der auch Männer Blumen auf dem Kopf tragen. Dies ist eine Skizze von Brokpa-Männern, die Musikinstrumente spielen.

 

Autor
Priya Krishnan Das
Website des Künstlers
Teilen Sie

Neueste Beiträge

Ahmedabad Textile Mill Owner's Association

31. August 2022

Ahmedabad Textile Mill Owner's Association Site Access On 146th sketch meet, Urban...

Mehr lesen

Brokpa-Stamm in Ladakh, Indien

31. August 2022

Im April 2022 reiste ich in die Trans-Himalaya-Region Ladakh in...

Mehr lesen

Mangal das Garças, uma amostra da Amazônia costeira.

31. August 2022

Wenn wir in Amazônia sind, ist das wichtigste Bild, das uns in den Kopf kommt, das...

Mehr lesen

Eine düstere Mahnung

31. August 2022

Wie eine schlechte Erinnerung ist sie verblasst, aber immer noch beunruhigend. Das Arbeitshaus...

Mehr lesen
de_DEDE